Rss Feed
Яндекс.Метрика

Deutsche Gedichte

HAIKU 26

Ich übersetzte.
Der Geist des Verfassers steht
Neben mir und liest.

HAIKU 25

Der heisse Sommer.
Den ganzen Tag warte ich
Auf den Abendwind...

HAIKU 24

Die Abendstille
In dem alten Guthaus.
Plötzlich schlägt die Uhr.

HAIKU 23

Die Rose welkte.
Drei Blumenblätte liegen
Auf dem Fensterbrett.

HAIKU 22

Die Nacht ist dunkel.
Ich zünde die Kerze vor
Der Ikone an.

HAIKU 21

Ein Haiku ist kurz
Wie ein Leben des Dichters
Und lang wie sein Ruhm.

HAIKU 20

Die Sterne sterben.
Jeder Tod macht den Himmel
Dunkler... O Leere!

HAIKU 19

Ich möchte schlafen.
Meine Müdigkeit führt mich
Nach Land meines Traums.

HAIKU 18

Ich mahle Kaffee.
Werden Sie,meine Freinde,
Diesen Trank trinken?

HAIKU 17

Er war ein Dichter.
Liest jemand seine Zeilen
Heutzutage gern?

Ленты новостей